background
Leipzig Open folgen:
Leipzig Open bei FacebookLeipzig Open bei TwitterLeipzig Open bei Google+

Leipzig Open 2019

Leipzig Open 2019

Ost-Deutschlands größtes Tennisturnier findet dieses Jahr zum 21. Mal statt. Vom 10.-18. August dürfen sich die Besucher auf mitreißende Wettkampftage freuen. Neben dem Mitteldeutschen Kinderturnier und den internationalen sächsischen Meisterschaften findet dieses Jahr zum 6. Mal das ITF Damenturnier innerhalb der Leipzig Open statt. 250 Spielerinnen und Spieler aus 22 Nationen treten gegeneinander auf dem Gelände des Leipziger Tennisclubs 1990 e.V. an. Gespielt wird um ein stattliches Preisgeld in Höhe von 25 000 $ und um mehr Weltranglistenpunkte, als in den vergangenen Jahren. Die Damen und Herren der sächsischen internationalen Meisterschaften erwartet ein Preisgeld in Höhe von 10 200 €.
„Die Leipzig Open stehen dafür, den Tennis-Sport in Ostdeutschland zu fördern, gleichzeitig aber auch Familien, Sponsoren und Partner zusammenzubringen, welche die Faszination des Tennis teilen und aktiv gemeinsam erleben.“, so der Präsident des Leipziger Tennisclub 1990 e.V., Herr Dr. Mathias Reuschel.
Mike Barke, Geschäftsführer der LEIPZIG OPEN GmbH, freut sich Steffi Graf erneut als Schirmherrin für das Jugendturnier gewonnen zu haben.

Veranstaltet wird der Wettkampf von der dafür gegründeten Leipzig Open GmbH in Kooperation mit dem Leipziger Tennisclub 1990 e.V., dem sächsischen Tennisverband, dem Deutschen Tennis Bund und der International Tennis Federation.
Seien Sie dabei und erleben Sie Spitzentennis in Leipzig.

Kleine Anmerkung: Der Eintritt ist bis einschließlich Dienstag frei. Spielstart 11.00 Uhr.

Infos zur Person Birgit Bach (Sportdirektorin Leipzig Open)

Birgit Bach ist nicht nur eine passionierte Tennisspielerin und lizensierte Trainerin, sie ist auch Marketing Expertin, wenn es um Veranstaltungen im sportlichen Bereich geht. Seit 2015 ist sie die Sportdirektorin der Leipzig Open und für die Ausrichtung, das Programm und Marketing zuständig. 2016 gewann Birgit Bach den Award des Deutschen Tennisbundes für das beste internationale Turnier des Jahres. Die Powerfrau war nicht nur mehrere Jahre Clubmanagerin des Leipziger Tennisclubs, sondern auch Managerin ihrer eigenen Tennisschule.