background
Leipzig Open folgen:
Leipzig Open bei FacebookLeipzig Open bei TwitterLeipzig Open bei Google+

"Das tut dem deutschen Tennis sehr gut"

21.08.2019

Organisatoren mit den...

Noch kein Porsche, aber tolles Tennis

19.08.2019

Jule Niemeiser...

Deutsches Tennis-Duo auf Finalkurs

17.08.2019

Leipzig Open:...

Deutsche Asse so stark wie nie

16.08.2019

Leipzig Open im...

Sister Act bei den Leipzig Open

15.08.2019

Doppelt gut: Die...

Grabher endlich auf oberstem Treppchen?

14.08.2019

Junge Österreicherin...

LEIPZIG OPEN 2014 - Das Tennis-Highlight im Herzen der Stadt

Es ist ein großes Ziel, das sich der LTC mit den "LEIPZIG OPEN 2014 - Weltranglistenturnier für Damen" gewählt hat. Denn der Maßstab für Tennis in der Stadt ist immer noch die WTA-Turnierserie der 90er Jahre, die Leipzig zur Tennismetropole gemacht haben. Berühmte Spielerinnen, allen voran die junge Steffi Graf, haben dem Turnier Glanz verliehen. Heute, nach einer Pause von mehr als zehn Jahren, hat der LTC die Herausforderung zur Ausrichtung eines Weltranglistenturniers aufgenommen. Ab dem 7. August 2014 erfolgt der erneute Aufschlag mit dem Ziel, wieder eine Tennismetropole für Sachsen und Ostdeutschland zu werden!

Bei den „LEIPZIG OPEN 2014 - Weltranglistenturnier für Damen“ haben die jungen Spielerinnen Gelegenheit, internationale Ranglistenpunkte nach dem Reglement der WTA zu erwerben. Zusätzlich lockt ein Preisgeld von 15.000 US-Dollar, das je nach gezeigter Leistung in dem Turnier anteilig auf die Siegerin und die Platzierten entfällt. Mit diesen Anreizen gehören die LEIPZIG OPEN zur Einstiegskategorie des „ITF Pro Circuit“ und bilden gleichzeitig die Vorstufe für die höher dotierten ITF- und WTA-Turniere.

Interessant für die Zuschauer ist diese Wettkampfkategorie, weil praktisch jede erfolgreiche Spielerin hier ihre ersten internationalen Erfahrungen gesammelt hat. Als „junge Wilde“ verfügen sie zwar noch nicht über die großen und klangvollen Namen im Welttennis, sie befinden sich aber in einer Phase, in der ihre Karriere maßgeblich geprägt wird. Im Regelfall müssen sie während dieser Phase ihr bestes Tennis zeigen um später bei den großen WTA- und Grand Slam-Turnieren zugelassen zu werden.

Aber es gibt noch weitere sportliche Höhepunkte auf den zehn Tage andauernden „Tennis-Festspielen“ im Leipziger Sportforum. Als erstes Event zu nennen sind die „Internationalen Sächsischen Meisterschaften“ (ISM). Mit dieser Veranstaltung haben die größeren Turnieraktivitäten des LTC begonnen und insofern sind die ISM auch der Ankerpunkt für die Turniergeschichte des Vereins. Technisch gesprochen handelt es sich um ein nationales Turnier für Damen und Herren mit einem Preisgeld von 10.200 Euro. Zeitlich ist es dem ITF-Turnier vorgelagert und wird in diesem Jahr in der 16. Auflage (davon bereits neun beim LTC) gespielt.

Als weiteres Event innerhalb des Gesamtturniers zu nennen ist der „Steffi Graf Team Cup“ für Jungen und Mädchen unter 14 Jahren. Die Teilnehmer dieses Turniers werden vom Landes-trainer des STV nominiert und kämpfen in einem Mannschaftswettbewerb um ihre „Sächsische Meisterschaft“. Das ist Grund genug für die Zuschauer, die Sieger von Morgen als Talente von Heute genauer zu betrachten. Last but not least ist innerhalb des Gesamtturniers noch die „Manager-Doppel-Challenge“ zu nennen. Dieses Turnier für Führungskräfte aus der regionalen Wirtschaft hat ebenfalls eine lange Tradition, auch wenn die Leistung der Teilnehmer hier nicht mit der Elle der Weltbesten zu messen ist.

Neben allem sportlichen Wert geht es natürlich auch um den sozialen Anlass, nämlich die Einladung von Gästen zum Besuch der LEIPZIG OPEN. Gute Gastgeber zu sein heißt für die Veranstalter, die Rahmenbedingungen für die Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten und aus dem Turnierbesuch ein begeisterndes Erlebnis zu machen. Guter Sport allein genügt nicht. Besucher wollen nicht nur Zuschauer sein, sondern das Flair einer gelungenen Sportveranstaltung spüren, sich in der Lounge mit den sportlichen Akteuren oder mit Freunden treffen, ein rauschendes Fest an einem milden Sommerabend feiern oder sich in einem sportlich-luxuriösen Ambiente einfach nur entspannt unterhalten. Um ein solches Erlebnis perfekt zu machen, gibt es im Veranstaltungsangebot Live Musik, ein erlesenes Catering und verschiedene Bühnenshows.

Appetit auf die LEIPZIG OPEN mit ihren sportlichen und gesellschaftlichen Events bekommen?

Falls ja, ist es uns ein Vergnügen, Sie als Gäste willkommen zu heißen und mit Ihnen zusammen Leipzigs großes Tennisfest zu feiern!

--> Informationen zu den Turnieren der LEIPZIG OPEN 2014
--> Sponsoringmöglichkeiten